Loading color scheme

Naturalhorsemanship

natürlicher Umgang mit dem Pferd

Unter Bodenarbeit versteht man die Ausbildung des Pferdes vom Boden aus. Dies ist sowohl für das junge Pferd geeignet als auch für das ältere Pferd. Vom Boden aus lassen sich alle Bereiche abfragen, die auch später unter dem Sattel abgefragt werden. Seien es Seitengänge, Volten, Zirkel, Rückwärts richten oder auch die verschiedenen Gangarten wie Schritt, Trab und Galopp. Sind die einzelnen Übungen vom Boden aus nicht abrufbar, werden sie auch unter dem Sattel nicht gelingen.

In meinen Kursen vermittle ich den richtigen Umgang des Pferdes vom Boden aus und zeige auch, inwieweit die einzelnen Übungen später unter dem Sattel umzusetzen sind. Mit in dieser Arbeit fließt auch die Doppellonge und das Fahren vom Boden ein.