Es ist Herbst geworden und der Winter steht vor der Tür. Bei unseren Pferden werden die Eisen abgenommen oder es kommen Stollen oder dergleichen darunter, damit die Pferde im Winter nicht rutschen.

Aber was ist mit unseren Hunden. Sie haben viel eher das Problem, dass sie sich die Pfoten wund laufen, sobald sie viel über gestreute Wege laufen müssen. Hier reicht es manches mal nicht, die Pfoten nach einem Spaziergang gründlich zu reinigen. Auch mag nicht jeder Hund Schuhe an den Pfoten haben.

Ich habe hier eine wunderbare Pfotencreme. Gegen eine geringe Gebühr leite ich das Rezept gerne weiter. Auch stelle ich diese Creme her, so dass man sich nicht die Mühe machen muss, die einzelnen Zutaten selber zu kaufen. Wer Interesse daran hat, schreibt mir am Besten eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!